Kienjoch

Tourart: 
MTB
Datum: 
30 Jun 2019
Wer war dabei?: 
Uli, Gabi und Chris
Foto: 
Beschreibung: 

Sehr heisser Tag!
Bei der Forstwegauffahrt hatte Chris mit der Hitze zu kämpfen, so dass sich Gabi und Chris zum Umkehren entschlossen.
Also sind Uli und ich alleine weiter. Kurze Trinkpause bei der Kuhalm und weiter hoch. Erst noch fahren, dann schieben, dann tragen. Bei der Hitze kein Vergnügen. Am Joch wieder kurze Trinkpause und dann weiter zum Gipfel (Uli ohne Bike).
Gipfel für uns alleine gehabt. Tolle Aussicht. Etwas Wind, der schön kühlte. Leider viele Fliegen am GIpfel. Abfahrt vom Gipfel ging ganz gut, bis auf das ganz steile Stück. Danach in den Reitweg, der anfangs schwieriger /zugewachsener war, als ich in Erinnerung hatte. Im Mittelteil sehr schön (viele fahrbare Spitzkehren). Unten raus aber wieder zugewachsen und umgefallene Bäume auf dem Weg. Na ja, man kommt schon drüber. Der restliche Weg zum Forstweg sehr schön. Gemütlich Forstweg zurück zum Auto (über das trockene Bachbett gehts am Schnellsten). Wir haben genau 4 Stunden für die Tour gebraucht :)
Danach super Heidelbeerkuchen in der Ettaler Mühle und dann Schwimmen im Ostersee.
Schöner (heisser) Tag.

Spassfaktor: 
8.5