Steinernes Tor

Tourart: 
MTB
Datum: 
26 Jul 2019
Wer war dabei?: 
Stevie
Foto: 
Beschreibung: 

Geparkt in Achenkirchen (da gibts 2 kostenlose Parkplätze). Hoch zur Köglalm. Nach kurzer Pause runter. Schöner Trail. Man gelangt auf den Forstweg, der zur Kotalm hochführt. Der ist stellenweise steil!
Von der Kotalm nach hinten - soweit wie möglich gestrampelt - und dann hoch geschoben/getragen. Am steinernen Tor waren wir ganz alleine. Abfahrt ist anspruchsvoll, aber machbar.
Einkehr in der Dafalzer Alm (guter Kuchen und Spezi). An dem Tag hatte es ca. 36 Grad. Stevie meinte, dass er insgesamt 6 Liter getrunken hätte..
Von der Dafalzer Alm auf den Serpentinen nach unten. Die meisten liessen sich ganz gut fahren. Weg ist neu gemacht/renoviert.
Im untersten Bereich wird der Weg recht flowig.
Am Achensee zurück und Einkehr im M-Preis. Danach noch baden im Tegernsee (schön!)
Ca. 1500 hm gesamt
Anstrengender Tag!!!

Spassfaktor: 
8.5