La Gomera

Was wars?: 
Kino
Datum: 
18 Feb 2020
Wo?: 
Neues Arena
Beschreibung: 
Rumänischer Krimi mit europäischer Finanzierung (Arte, etc). Ein Polizist lässt sich von einem Gauner bestechen, der dann aber trotzdem ins Gefängnis kommt. Der Boss des Gauners will ihn aus dem Gefängnis holen, da nur er weiß, wo 30 Mio versteckt sind. Dazu muss der Polizist nach La Gomera (wo auch ein Teil der Bande lebt) und die Pfeifsprache lernen. Der Plot ist sehr verworren. Am Anfang bin ich noch gut mitgekommen, aber zum Ende hin wurden die Sprünge größer und die Logikfehler (warum borgte sich der Polizist das Auto? Warum wird er von seinem Überwacher überfahren? Wolle sich seine Chefin bestechen lassen oder nicht? Warum landetet der Polizist nicht im Gefängnis? etc) immer wichtiger. Schade. Das war eine vergebene Chance. Zwei Drittel des Filmes haben mir sehr gut gefallen. Aber die unlogischen letzten 20 Minuten machen viel kaputt... Wuschel hat den Film überhaupt nicht kapiert...
Mit wem: 
Wuschel
Spassfaktor: 
7
Foto: