Enning- und Steppbergalm - Runde

Tourart: 
MTB
Datum: 
10 Mai 2020
Wer war dabei?: 
Holger und Stevie
Foto: 
Beschreibung: 

Aufgrund des unsicheren Wetters lange überlegt, x Whatsapp-Nachrichten rumgeschickt und um 3 Stunden verschoben.
Resultat der Überlegungen: Enningalm und Steppbergalm Runde mit der Hoffnung auf trockene Trails. Die Hoffnung wurde zum Teil belohnt :)
Also erst nach 13 Uhr an JDAV in Burgrain losgefahren. In einem Rutsch zur Enningalm hoch. Pause und dann den nassen, aber noch gut fahrbaren Trail Richtung Rotmoosalm runter.
An der Abzweigung zur Steppbergalm wieder hoch, wobei wir da viel geschoben haben. Oben am Sattel dann wieder eine Pause mit schöner Aussicht.
Runter und an der Steppbergalm den linken Weg nach Garmisch genommen. Der geht erst noch ein Stück hoch und dann mal steil - mal weniger steil runter. Manche Stellen sind wirklich knifflig, manche wurzelig mit Stufen und engen Kurven. Manchmal gibts auch flowige Stellen. Insgesamt toller anspruchsvoller Trail. Achtung aber auf Wanderer. Dieser Weg ist viel begangen.
Unten haben wir den linken Weg genommen, der wohl von Einheimischen zur kurzen Downhill-Strecke mit Sprüngen ausgebaut wurde.
Zur Belohnung Einkehr in der Eisdiele in Farchant. Wetter wurde immer besser, je später es wurde.
ca. 1350hm.

Spassfaktor: 
8