Isarwanderung Teil 7 (oder so)

Tourart: 
Wandern
Datum: 
22 Mai 2021
Wer war dabei?: 
Maxi
Foto: 
Beschreibung: 

Wir wollten unsere Isar-Wanderungen vom November/Dezember weitermachen.
Also mit Auto in die Pupplinger Au, wobei ich zu früh abgebogen bin und wir aus Versehen bei der Aumühle gelandet sind. Na ja.
Dort halt geparkt und erst am Damm bis zum Wehr und dann in einen schmalen Pfad, der sich an der Isar lang zieht.
Mal ist man näher beim Wasser, mal weiter weg. Mal wars schlammig, mal trocken. Einige Bäume im Weg. Wäre zum Biken ungeeignet.
Man kommt zu einem schönen Kiesbett und geht dann weite bis zur Isar-Brücke. An der Brücke überlegt, wie wir weitergehen wollten und entschieden uns, einfach den Weg weiter nach Süden zu gehen.
Hier war es trockener, mal breiter mal schmäler. Isar stellenweise richtig reissend. Sehr interessant.
An dem Kiesbett, dass das nächste zum Wanderparkplatz ist, haben wir Pause gemacht. Leider wars grad da bewölkt und eher frisch.
Also Pause abgebrochen und auf Heimweg gemacht. Kreuz und quer irgendwelchen kleinen Pfaden gefolgt bis wir in der Pupplinger Au waren.
Eigentlich wollte ich in den Biergarten, der hatte aber leider zu.
An der Strasse dann weiter bis zum Auto und schlussendlich Pause beim Mc Donalds in Grünwald gemacht :)
Ca. 5.5 Stunden Wanderung mit 2 Pausen. Wir waren beide müde hinterher.

Spassfaktor: 
7