Hohe Warte

Tourart: 
Skitour
Datum: 
27 Feb 2022
Wer war dabei?: 
Ella, Susi, Martin, Stevie, Sven, Frank und Uli
Foto: 
Beschreibung: 

Überlegt, ob wir was im Schmirntal oder im Valser Tal oder im Naviser Tal machen wollten. Entschieden uns dann fürs Naviser Tal.
Geparkt in Navis bei der Kirche. Kostenlose Parkplätze, die allerdings wegen einer Gemeindewahl alle belegt waren...
Forstweg hoch und hinter. An der Abzweigung zur Scheibenspitze (sah auch gut aus) vorbei und hinter zur Möslalm. Dort in einer großen Mulde bis hoch zum Joch/Grat.
Von links kamen Leute vom Naviser Kreuzjöchl. Auch eine nette Idee.
Lange Sonnenpause, da nicht windig. Super Abfahrt in der großen Mulde. Traumpulver.
So weit wie sinnvoll runter und dann wieder aufgefellt und hoch. Diesmal leicht nach rechts. Dort hatten wir uns einen Hang ausgesucht, von dem wir dachten, dass er nicht so steil sei.
Naja, spuren war ganz schön anstrengend. Auch über die Lawinensituation nachgedacht. Nachdem aber der Schnee wieder fester (windgepresst) wurde, habe ich weiter und bis ganz nach oben (ca. 2350m) gespurt.
Abfahrt oben noch etwas windgepresst, aber sehr bald super super Powder. Traumhänge mit viel Platz. Super Tourengebiet mit vielen Hängen. Top-Empfehlung.
Forstweg ging auch gut zu fahren. Höhenmeter habe ich vergessen, aber ca. 1400hm.
Traumtag mit Traumtour.

Spassfaktor: 
10