Blindsee und Grubigalm

Tourart: 
MTB
Datum: 
31 Okt 2022
Wer war dabei?: 
Teilweise Jutta und Jana
Foto: 
Beschreibung: 

Ich wollte unbedingt den Blindseetrail fahren und bin alleine los, während die anderen zum wandern gingen.
Ich habe die Runde in Rekordzeit geschafft (da ich alleine war) - trotz eines Verfahrers: der Trail nach Biberwier zurück ist wegen Überschwemmung gesperrt. Ich hatte das nicht gesehen und stand dann vor dem Wasser und überlegt durchzuwaten.... Bin dann aber umgedreht und hoch zur Straße, die nach Biberwier geht (hat mich ca 20 Minuten gekostet).
Trotzdem war ich rechtzeitig zum Mittagessen im Hotel, musste aber noch ca. 45 Min auf die anderen warten.
Um 14.15 Uhr sind Jana, Jutta und ich dann wieder hoch zur Grubigalm geradelt, wobei die beiden Hardtails und ich mein Fully gefahren habe. Damit war ich natürlich langsamer...
Wir habens aus Zeitgründen (und Vorsicht vorm Dunkelwerden) nicht ganz hoch geschafft, sondern sind auf ca. 1800hm umgedreht. Ich bin in den offiziellen Downhilltrail und Jutta und Jana wieder auf dem Forstweg zurück. Der Trail hat total Spass gemacht, da zum Grossteil trocken. Unten dann an der Gondel bike abgespritzt und auf dem Höhenweg zurück zum Hotel. Da grasen auch immer die Kühe und Schafe (süss!).
Ca. 1750hm. Ich konnte am Abend keine Treppen mehr hochgehen. Zu starke Knieschmerzen :(

Spassfaktor: 
9