Serfaus

Tourart: 
Skitour
Datum: 
22 Dez 2018
Foto: 
Beschreibung: 

Nach dem Auschecken und Verabschieden bei der Family und Michi bin ich alleine mit meinen Tourenskiern hochgestapft. Angepeilt habe ich einen schönen Hang zwischen Plansegg und mittleren Sattelkopf. Erst auf dem Forstweg, dann über Wiesen hoch. Am Anfang war das Wetter noch ganz gut, dann zugezogen und stellenweise geschneit. Ich musste im oberen Teil alles spuren, da logischerweise keiner unterwegs war. Je höher ich kam, desto schwieriger wurde es. Bei ca. 2450hm habe ich abgebrochen. Theoretisch könnte man zu einem Gipfel gelangen, praktisch war mit das aber zu gefährlich (Sicht und eingewehter Schnee). Die obersten Meter war schön zum Abfahren (toller Schnee), danach wurde es aber schwierig, da ich keinerlei Konturen sah und der Schnee nicht mehr einfach zu fahren war. Ich war froh auf einer Piste zu landen, die ich dann bis unten zum Auto durchgefahren bin.Ich war ca. 3 Stunden unterwegs. War die richtige Entscheidung für diesen Tag.

Spassfaktor: 
6