Eppzirler Alm

Tourart: 
Skitour
Datum: 
9 Mär 2019
Wer war dabei?: 
Ingo, Holger, Stevie
Foto: 
Beschreibung: 

Im Auto noch überlegt, wo wir hinfahren. Wettervorhersage war nicht so gut. Konnte mich dann mit meinem Vorschlag durchsetzen :)
Inzwischen gibt es in Giessenbach einen Parkticketautomaten. 4 Euro.
Den noch nicht aperen Forstweg bis zur Eppzirler Alm und dann hoch zur Kuhlochscharte (2171m). Wir mussten spuren, da die Spur der Vorgänger verweht und stellenweise sogar nicht mehr sichtbar war.
Es war zwar windig, aber das Wetter war viel besser als erwartet. Tolle Aussicht ins Inntal etc.
Abfahrt Richtung Alm ca. 400hm bei super schönem Pulver. Dann wieder aufgefellt und zum Freiungen hoch. Nicht in die Rinne rein, aber recht hoch. Abfahrt nach Norden, wobei hier der Schnee schon nicht mehr ganz so gut war und im unteren Bereich dann leider nass und papperd war. Trotzdem ist das eine geniale Abfahrt. Der Rest der Tour bestand dann leider hauptsächlich aus Schieben... Mühsam.
Bei der Rückfahrt EInkehr im Gasthof von Kaltenbach. Nicht schlecht!

Spassfaktor: 
8