Spitzingsee

Tourart: 
Snowboardtour
Datum: 
20 Mär 2020
Wer war dabei?: 
Bene
Foto: 
Beschreibung: 

Um 8 Uhr von Bene abgeholt und zum Spitzingsee (Kurvenlift) gefahren.
Beim Auffellen habe ich gemerkt, dass ich meine Stöcke zu Hause vergessen hatte (Alzheimer lässt grüßen).
Also einen Stock (lag wirklich am Weg) gesucht und als Stütze benutzt. Ging ganz gut, da der Schnee schön aufgefirnt war.
Hoch zum Stümpfling, abgefellt und Sutten runter. Da waren wir tatsächlich noch etwas zu früh dran. 1 Stunde später und die Piste wäre perfekt gefirnt gewesen.
Man konnte aber gut bis nach ganz unten fahren. Aufgefellt und wieder hoch. Diesmal zum Rosskopf. Dort längere Pause in der Sonne.
Die Abfahrt vom Rosskopf zum Parkplatz war tatsächlich perfekt gefirnt. Besser gehts nicht. Zufällig haben wir Martin getroffen, der grad hochging.
Ca. 1050hm. Super Wetter!

Spassfaktor: 
9