Buelenhorn

Tourart: 
Skitour
Datum: 
6 Mär 2021
Wer war dabei?: 
Ella und Ernst
Foto: 
Beschreibung: 

Von Lenzerheide nach Monstein gefahren, vor Monstein geparkt (5FR), obwohl es am Ende von Monstein einen Wanderparkplatz gibt.
Den Wanderweg (nicht den Forstweg) ins Tal hinter genommen und wenn man durch den Waldgürtel kommt eröffnet sich ein wunderschönes Hochtal.
Wir sind erstmal der Mehrheit der Tourengehern nach und aufs Buelenhorn (2808m). Das ist eine schöne, relativ leicht Tour, nur am Grat muss man etwas vorsichtig sein.
Tolle Aussicht und da wir spät dran waren, waren wir nach einiger Zeit sogar alleine am Gipfel.
Ich habe mich dann sogar getraut direkt vom Gipfel abzufahren. Ist steil, aber war ok. Schnee war so so.
Nach der Gipfelabfahrt habe ich dann noch in ein Nordwestkar hochgespurt. Bis zu einer Rinne, die wir theoretisch auch noch hoch gehen hätten können (allerdings dann sehr steil).
Diese extra Abfahrt war fantastisch, da perfekter Pulver.
Auch der Rest zurück nach Mondstein ging sehr gut. Das ist einfach ein super Tourengelände. Unbedingt nochmal machen.
Ca. 1600hm

Spassfaktor: 
9.5