Setzberg

Tourart: 
Snowboardtour
Datum: 
23 Mär 2021
Foto: 
Beschreibung: 

Schnelle Nachmittagstour.
Geparkt unterhalb Wallbergparkplatz, da dort umsonst.
Hoch über die alte Piste, die stellenweise ganz schön steil ist.
Bin mit dem Splitboard mehrfach ausgerutscht und habe dabei 1 mal sogar meinen neuen Faltstock zerbrochen. Halten nix aus, die Dinger...
Also mit einem Stock weiter. Wallberghaus und dann Setzberg. Ging ganz gut. Wetter auch gut. Leicht bewölkt. Nachmittags wenig Skitourengeher unterwegs.
Da ich noch etwas unberührten Tiefschnee wollte, habe ich mich bei der Abfahrt ganz links gehalten und bin zum alten Schlepplift runter (kurz mal steil) und dann links vom Schlepplift. Ich bin aber zu einem sehr sehr steilen Hang gekommen, der mir tatsächlich zu steil war. Also zurück zur Normalabfahrt, die auch gut ging. Unten dann am Rodelweg zurück zum Auto.
Ich war ca. 2.5 Stunden unterwegs und wieder rechtzeitig zurück in München. Irgendwie aber eine blöde Hetzerei.

Spassfaktor: 
7