Preber

Tourart: 
Skitour
Datum: 
12 Mär 2022
Wer war dabei?: 
Ella, Martina, Frank, Uli, Stevie, Sven, Björn
Foto: 
Beschreibung: 

Heute hatten wir den Preber geplant, auch wenn die Schneesituation südlich des Alpenhauptkammes schlechter war als nördlich.
Also mit den Autos zum Prebersee bzw. zur Ludlalm und dort geparkt. Dann erst links hoch, was leicht falsch war und dann richtig auf dem Forstweg hoch und zu den Almhütten.
Der Preber hat eine wahnsinnig große und schöne Südflanke, die man auch sehr gut hochkann. Nie zu steil. Kurz vorm Gipfel (2740m) macht man Skidepot und geht die letzten Meter zu Fuß.
Tolle Aussicht, auch wenn es windig war. Pause haben wir dann lieber weiter unten in der Sonne und mit weniger Wind gemacht.
Bei der Abfahrt haben wir uns etwas aufgeteilt. Diejenigen, die mit mir mit sind, haben schönen Firn gefunden. Getroffen haben wir uns wieder bei den Almen und sind dann gemeinsam runter und in die Ludlalm eingekehrt (tolles Essen!).
Tolle Tour und schöner Tag!

Spassfaktor: 
8